Hunderassen Joggen

Frau Hund joggen

Die 10 besten Hunderassen für Läufer

Frau joggt mit Hund

Joggen mit Hund macht Spass

Du bist Läufer und suchst einen Hund der dich begleiten soll.
Gibt es Hunderassen die besser geeignet sind als andere?
Die besten Hunde, mit denen man rennen kann, haben viel Energie und sind sehr sozial.

Einige der aktivsten Hunderassen sind großartige Begleiter für das Joggen, aber nicht alle von ihnen genießen das Laufen.

Nur weil ein Hunderasse zu den „Arbeitshunden“ zählt ist, bedeutet das nicht, dass es auch eine gute Hunderasse für Läufer ist.
Ein Hund, der gut für schnelle, kurze Distanzen ist, mag für langsamere, längere Läufe nicht der Beste sein.

Top 10 der besten Hunde für Läufer

Border Collie

Border Collie joggen

Border Collie – Ideale Hunde für Läufer

Als eine der energiereichsten Rassen auf unserer Liste wurde der Border Collie ursprünglich zur Schafzucht an der Grenze zwischen Schottland und England gezüchtet.
Sie sind dafür bekannt, dass sie fast unbegrenzt Ausdauer, Antrieb und Energie haben – was sie als Laufgefährten großartig macht, aber auch bedeutet, dass sie in den Zeiten zwischen den Joggen etwas unruhig werden können.
Sie sind sehr schlau, können eine Reihe von komplexen Aufgaben erlernen und sind hervorragende Kandidaten für Geschicklichkeitswettbewerbe und vielleicht die am besten geeigneten Hunde für Trail Running
Gut erzogene Border Collies sind eine Freude für jeden Läufer.
Da Sie zu den absoluten Arbeitshunden gehören sollten man sie jedoch nur anschaffen, wenn man wirklich für genügend Auslastung sorge

Australian Shepherd

Australian Shepherd joggen

Australian Shepherd – gute Hunderasse für Läufer

Wie sein Name schon sagt, wurde dieser Hund für das hüten von Schafen in einem raueren ländlichen Gelände gezüchtet.
So ist er ein erstaunlich solider Laufbegleiter für alle, die gerne auf schroffen Trails oder Wegen mit Hindernissen und hügeligen Landschaften unterwegs sind.
Aber auch auf eben Wegen macht der Australian Shepherd eine gute Figur.

Super – Die beste Hundeleine zum Joggen

Jogging Hundeleine

Meine Empfehlung

Die ideale Hundeleine zum Laufen und für lange Spaziergänge

100% GELD-ZURÜCK-GARANTIE UND DEUTSCHER SERVICE

Jetzt hier bei Amazon anschauen*

Golden Retriever

Golden Retriever joggen

Golden Retriever Familienhund und Läufer

Der Golden Retriever könnte tatsächlich die beliebteste Hunderasse aller Zeiten sein.
Und das aus gutem Grund: Sie sind sehr freundlich, loyal, liebenswert und sind extrem gute Haustiere.
Sie sind auch unglaublich schlau, einfach zu trainieren und sind sehr vielseitig.
Wenn Sie nicht nur einen rennenden Hund, sondern einen vielseitigen Begleiter suchen, solltest du dir diese Rasse für näher anschauen.
Golden Retriever werden für jeden Läufer ein großartiger Laufpartner sein.

Weimaraner

Weimaraner joggen

Weimaraner zäher Läufer

Weimaraner wurden ursprünglich als Jagdhunde gezüchtet.
Sie sind große, athletische Hunde und haben viel Energie.
Sie sind gut für schnelles Laufen, da sie gezüchtet wurden, um Hirsche und andere Tiere zu verfolgen.
Daher können sie leicht auf die Idee kommen während des laufens zu jagen.
Weimaraner brauchen eine Konsequente Führung, um sie davon abzuhalten.
Durch ihre kräftigen Muskeln können die Weimaraner auch lange Strecken zurücklegen, weshalb sie beliebte Jagdhunde sind . Diese Hunde brauchen Bewegung.
Das bedeutet, dass sie nicht für den Gelegenheitsläufer geeignet wären.

Vizslas

Magyar Vizslas joggen

Magyar Vizslas sind laufbegeistert

Ein freundlicher Familienhund ist der Vizslas.
Dieser Hund wurden zur Jagd gezüchtet.
Vizslas sind eine soziale Rasse und sollten nicht sehr oft alleine gelassen werden.
Dieser Hund ist extrem freundlich zu Menschen, anderen Hunden und anderen Tierarten.
Obwohl er ein Jagdhund ist, hat er nicht so viel Beuteinstinkt wie die Weimaraner.
Vizslas sind aktive Hunde, die beschäftigt werden müssen.
Dieser Hund ist gut für lange Strecken aber auch für kurze, schnelle Läufe.

Das bedeutet, dass sie nicht für den Gelegenheitsläufer geeignet wären.

Labrador Retriever

Labrador Retriever joggen

Labrador Retriever – gute für Läufer

Labs sind extrem beliebte Hunde in Deutschland.
Sie sind ursprünglich gezüchtet, um Fischern zu helfen, Netze, Seile und andere Gegenstände aus dem Wasser zu holen.
Labrador Retriever sind sehr freundlich.
Sie sind normalerweise wegen ihrer sehr freundlichen Art, keine guten Wachhunde.
Dies macht sie jedoch zu ausgezeichneten Familienhunden.
Sie haben viel Energie und müssen ausgelastet werden und eignen sich daher sehr gut zum laufen.
Sie sind intelligent und leicht zu trainieren.
Labs sind gut für lange Strecken aber auch für kurze, schnelle Läufe.

Das bedeutet, dass sie nicht für den Gelegenheitsläufer geeignet wären.

Jack Russel Terrier

Jack Russel Terrier joggen

Jack Russel Terrier – voller Energie

Jack Russel Terrier sind ideal für Läufer, die eine kleinere Rasse suchen.
Jack Russels sind sehr ausdauernde Hunde, die sie für längere, langsamere Läufe geeignet macht.
Diese Rasse braucht einen erfahrenen Hundebesitzer, der ihn konsequent erzieht.
Sie sind sehr aktiv und voller Energie.
Daher muss auch unbedingt für eine gute Auslastung des Hundes gesorgt werden.
Diese Hunde sind ein wenig unabhängiger, was bedeutet, dass sie auch mal alleine gelassen werden.
Während der Jack Russel nicht so kinderfreundlich ist wie einige andere Hunde auf unserer Liste, sind sie immer noch sehr Familien orientiert.

Dalmatiner

Dalmatiner joggen

Dalmatiner – sind ausdauernd

Dalmatiner wurden gezüchtet, um stark zu sein und eine ausgezeichnete Ausdauer zu haben.
Dalmatiner wurden auch als Kriegshunde eingesetzt.
Sie können ausgezeichnete Wachhunde sein.
Trotzdem sind Dalmatiner freundliche Hunde und ideal für Familien.
Wenn Sie nicht richtig sozialisiert werden, neigen Sie dazu unfreundlich zu Fremden zu sein.
Sie sind gute Begleiter für Langläufer.
Wie die meisten Hunde, die gerne laufen, haben sie viel Energie und müssen ausgelastet werden.

Pudel

Pudel joggen

Pudel – oft unterschätzt

Der Pudel wurde gezüchtet, um Wasservögel zurückzuholen.
Ihr Fell hält sie warm und schützt sie vor Wasser.
Pudel sind pflegeleicht.
Sie sind intelligent und leicht zu trainieren.
Ihr Beuteinstinkt ist nicht sehr stark, deshalb laufen sie gut an der Leine, ohne andere Tiere verfolgen zu wollen.
Sie sind ausgezeichnete Familienhunde , was aber auch bedeutet, dass sie nicht gerne alleine sind.
Pudel sind gut für langes, langsames laufen.
Sie sind eine großartige Rasse für den Distanzläufer.
Wie andere Hunde auf dieser Liste sind sie voller Energie und müssen regelmäßig trainiert werden.

Englische Setter

Englische Setter joggen

Englische Setter – Energiebündel

Englische Setter wurden vor der Entwicklung von Schießpulver als Waffe gezüchtet .
Diese Rasse ist überaus athletisch, unglaublich loyal und besonders gehorsam.
Sie sind auch ziemlich freundlich und geeignet für Hundeanfänger
Es ist jedoch zu beachten, dass diese Hunde gerne bellen und über Zäune springen, wenn sie nicht richtig trainiert werden. Abgesehen davon, sind sie ausgezeichnete Begleithunde .

Weitere Hunderassen die sich für Läufer eignen

Bedlington Terrier

Das könnte dich auch interessieren:

verschiedene Hunderassen Vorschaubild