Hundeshampoo

einem Hund wird Kopf gewaschen

Ein Hundeshampoo sollte auf die spezifischen Bedürfnisse der Hundehaut abgestimmt sein.

Da die Hundehaut durch das Fell geschützt ist, ist sie bei weitem nicht so dick wie menschliche Haut.
Die Hundehaut enthält auch keine Schweißdrüsen wie die menschliche Haut.
Die Hundehaut unterscheidet sich deutlich von menschlicher Haut.
Daher solltest du unbedingt ein spezielles Shampoo für Hunde verwenden.
Nur so bleibt der Hydro-Lipidfilm der Hundehaut als Schutzmantel erhalten und Hautirritationen können vermieden werden.

Hundehaut und Ihre Aufgaben
 Die Haut ist wie beim Menschen das größte Organ
Ein schützender Talgfilm wehrt Umwelterreger ab
Die Hundehaut ist ein Depot für fette und Vitamine
 Sie reguliert den Wärmehaushalt des Hundes
 Die Hundehaut ist wie die menschliche Haut ein wichtiges Sinnesorgan

Sie ist unentbehrlich für den sozialen Kontakt zwischen Hunden, aber auch zwischen deinem Hund und dir.

Was macht ein gutes Hundeshampoo aus?

Ein gutes Hundeshampoo, ist auf die Bedürfnisse der Hundehaut abgestimmt.

Grafik Hundeshampoo
  • es hat einen ph-Wert zwischen 6,0 und 8,6
  • haben eine rückfettende Wirkung
  • sind möglichst geruchsneutral (frei von Parfum- und Duftstoffen)
 Hier kannst du dir gerne einen Überblick über die *am Markt befindlichen Hundeshampoos machen.

Darf ich meinen Hund mit Babyshampoo waschen?

Baby und Welpe

beide süss – aber nicht gleich

Eigentlich eine komische Frage.
Es kommt doch auch niemand auf die Idee, seinem Baby mit Hundeshampoo die Haare zu waschen.
Baby.- und Hundehaare unterscheiden sich in ihrer Struktur deutlich.

Bitte verwende unbedingt ein gutes Hundeshampoo, wenn du deinen Hund baden möchtest.

Der ph-Wert von Menschenhaut liegt zwischen 5,5 und 5,8 während er bei Hunden je nach Rasse zwischen 6 – 8,7 liegt.

Hundeshampoo Testsieger 2017

Es gibt meines Wissens keinen seriösen Test, in dem Hundeshampoos getestet wurden.
Da ich meinen Hund so selten wie möglich bade, kann ich leider selbst auch keinen Test durchführen.

Meine Empfehlung für ein gutes Hundeschampoo da es alles hat, was ein Testsieger haben sollte

Nr. 1
Rückfettendes und parfümfreies Hundeshampoo von AniForte (angenehmer Geruch)
25 Bewertungen
Rückfettendes und parfümfreies Hundeshampoo von AniForte (angenehmer Geruch)*
von Görges Naturprodukte GmbH
  • Hundeshampoo für kurz.- und langhaarige Hunde (für alle Rassen und Felltypen geeignet)
  • rückfettend
  • ohne Parfüm und Duftstoffe (hundefreundlich), das Shampoo riecht dennoch angenehm
  • mit Niemöl (Neemöl) unterstützt dadurch die Parasitenabwehr (gegen Flöhe, Zecken sowie anderer Parasiten)
  • das Fell wird leicht kämmbarer
  • unterstützt die Hautpflege des Hundes, da es feuchtigkeitsspendend und beruhigend bei Juckreiz wirkt
  • Von erfahrenen Tierheilpraktikern empfohlen
Prime Preis: € 14,90 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hundeshampoo bei Amazon ansehen

 

Vorsicht bei tränenfreien Hundeshampoos

Es gibt „tränenfreien Hundeshampoos“ die nicht in den Augen deines Hundes brennen sollen. Diese Shampoos enthalten Inhaltsstoffe, die die Augen betäuben. Dadurch kann das Shampoo die Augen schädigen, da dein Hund keine Reaktion zeigt, wenn er Shampoo ins Auge bekommt.

Du solltest auf solche „tränenfreien Hundeshampoos“ verzichten.

 

Braucht dein Hund eine Spülung?

Welpe mit Hundepflege Produkten

Eine Spülung ist nicht zwingend notwendig. Es erleichtert allerdings die Fellpflege bei Hunden mit besonders dichtem bzw. besonders langem Fell. Dies lässt sich dann leichter kämmen und ist auch zusätzlich gegen Schmutz und Staub geschützt. Eine Pflegespülung wird nach dem Auswaschen des Shampoos aufgetragen, kurz verteilt und einmassiert und anschließend wiederum gründlich ausgewaschen. Rückstände können die empfindliche Hundehaut ebenfalls stören und irritieren.

Die Alternative zum Hundeshampoo

Trockenshampoo ist eine alternative zum Nassbaden. Hier erfährst du mehr darüber

Medizinisches Hundeshampoo

Neben reinen Pflegeprodukten gibt es auch Hundeshampoos, die nur bei Hautproblemen (z.B. Hautreizungen, Entzündungen, Schuppen, Juckreiz oder Parasiten) helfen. Sie sollten aber nicht ohne tierärztliche Anweisung angewendet werden.

Hier bekommst du weitere Tipp`s und Tricks zur Hundepflege

Das könnte dich auch interessieren

 Wie badet man einen Hund richtig!

  Wie oft darf ich meinen Hund baden ? 

 Wie oft soll ich meinen Welpen baden?

 Wie kann ich meinen Hund ans baden gewöhnen

 Wie trockne ich meinen Hund?

zurück zur Startseite