Hundepflege

ein Chow Chow wird gebadet

Hundepflege – So pflegst du deinen Hund richtig!

Viele Leute gehen davon aus, dass nur langhaarige Rassen Körperpflege brauchen.

Aber auch Hunden mit kurzem Fell muss man ab und zu die Ohren reinigen, die Zähne putzen, die Krallen schneiden und sie baden.

Welpe nach dem baden

Welpe nach dem baden

Es ist wichtig, sich ein paar Minuten pro Woche mit der Hundepflege zu befassen.

Das hält nicht nur deinen Hund gesund, sondern stärkt auch die Bindung zwischen dir und deinem Liebling.

Antworten auf deine Fragen zur Hundepflege – Tipps und Tricks

Hundeohren reinigen

Tierarzt schaut ins Hundeohr VorschaubildWie du die Ohren deines Hundes in 7 einfachen Schritten reinigst

… hier weiterlesen

Die richtige Fellpflege beim Hund

Fellpflege Hund VorschaubildFellpflege Ratgeber: Die richtige Fellpflege beim Hund

…hier weiterlesen

Zahnpflege beim Hund

Zahnpflege bei einem HundZahnpflege beim Hund – die wichtigsten Tipps für die richtige Zahnpflege

Wie kann ich bei meinem Hund die Zähne putzen?
Hier für dich: Eine Schritt für Schritt Anleitung

… hier weiterlesen

Hundekrallen schneiden

Hundekrallen schneidenDie besten Tipps für stressfreies Krallenschneiden

…. hier jetzt informieren

Hundepflegemittel
Hundepflegemittel VorschaubildHundepflegemittel für die Pflege deines Hundes sind ein Muss

Hier erfährst du was du wirklich brauchst

Reinigung der Augen

Bei manchen Rassen oder Einzeltieren tränen die Augen ein bisschen und hinterlassen eine braune Absonderung, die das Fell darunter verfärbt.
Entfernen Sie die Tränenspuren regelmäßig mit einem feuchten Wattebausch.
Sie sollten aber keine Salben,Tropfen oder andere Substanzen anwenden, die nicht vom Tierarzt verschrieben wurden.

zurück zur Startseite