Hundepflege

ein Chow Chow wird gebadet

So pflegst du deinen Hund richtig!

Nicht jeder Hund benötigt den gleichen Pflegeaufwand.
Es gibt hier zwischen den Hunderassen große Unterschiede.
Es gibt sehr große Hunde, wie zum Beispiel den Bernhardiner. Dieser hat eine relativ dicke Haut, langes Fell und eine dichte Unterwolle.
Es gibt aber auch sehr kleine Hunde. Wie den Chihuahua, mit feinem kurzem Fell und fast keiner Unterwolle.

Es ist wichtig, sich ein paar Minuten pro Woche mit der Hundepflege zu befassen.
Das hält nicht nur deinen Hund gesund, sondern stärkt auch die Bindung zwischen dir und deinem Liebling.

Wie du deinen Hund richtig badest

ein hund wird im garten gebadet vorschaubildRegelmäßiges Baden von Hunden ist, anders als beim Menschen, nicht wirklich notwendig. Denn Hunde besitzen von Natur aus eine fettige Schutzschicht auf Haut und Fell, welche Nässe und Schmutz abweist… hier weiterlesen und Videos anschauen

Wie du die Ohren deines Hundes in 7 einfachen Schritten reinigst

Tierarzt schaut ins Hundeohr VorschaubildDu solltest wöchentlich die Ohren deines Hundes kontrollieren.
Mit der richtigen Herangehensweise, ist ein Ohrreinigung schnell und unkompliziert durchgeführt

… hier weiterlesen

Die richtige Fellpflege beim Hund

Fellpflege Hund VorschaubildDas Fell eines Hundes ist eines seiner markantesten Merkmale und eines der ersten Dinge, die die Hundehalter bemerken, wenn der Hund langfristige Gesundheitsprobleme hat und sein Gesundheitszustand zu schwanken beginnt.

…hier weiterlesen

Zahnpflege beim Hund

Zähne eines Schäferhundes VorschaubildWie beim Menschen, ist auch beim Hund eine gute Zahnpflege von großer Bedeutung, um das Gebiss so lange wie möglich gesund zu erhalten.
Fatalerweise wird oft von Tierbesitzern die Auswirkung von Zahnerkrankungen auf das Allgemeinbefinden ihres Tieres unterschätzt

… hier weiterlesen

 

 

zurück zur Startseite