Hundespielzeug

Welpe mit Hundespielzeug

Die beliebtesten Hundespielzeuge

Es gibt eine Vielzahl von Hundespielzeug, das eine Menge Spaß verspricht.

Aber nicht alles, was für Hunde geeignet erscheint, ist auch wirklich für Hunde zu empfehlen.

Es ist beeindruckend, was Hundezähne in kürzester Zeit mit einem harmlos aussehenden Spielzeug anrichten können.
Achte daher bei der Auswahl und denke immer zuerst an die Sicherheit deines Hundes.

Hundespielzeug selber machen

zwei Hunde mit WerkzeugDein Hund liebt Spielzeug genauso wie Kinder.
Hier sind ein paar Ideen, um Hundespielzeug aus Gegenständen zu machen, die du bereits Zuhause hast.

….hier weiterlesen

Geeignetes Spielzeug ist ein Muss für Hunde jeden Alters, besonders aber für neugierige, verspielte Welpen.

Welpen sind die „Kinder“ der Hundewelt, und welches Kind liebt kein Spielzeug?

Hunde scheinen Bälle als Spielzeug zu lieben, denn diese sind nicht zu hart, bieten aber genügend Widerstand für die Zähne.

Ungeeignet sind jegliche Spielsachen mit Füllmaterialien.

Dein Hund hat diese Puppen oder Stofftiere schnell zerrissen und könnte die Füllung fressen.
Das kann im schlimmsten Fall zu einem tödlich endenden Magen-Darm-Verschluss führen.

Recht beliebt sind Ouietschetiere, auf die viele Hunde begeistert reagieren.
Manche kommen schon beim ersten Ouietschton ihres Lieblingsspielzeugs aus dem entferntesten Winkel des Hauses herbeigerannt.
Aber auch für dieses Spielzeug gilt: Es ist nicht ungefährlich!

Wenn dein Hund eines zerbeißt, kann er leicht das kleine Plastikteil, das die Töne produziert, verschlucken.

Deshalb gilt grundsätzlich:

Prüfe sorgfältig den Zustand des Spielzeugs und entferne alles, was dein Hund so weit zernagt hat, dass es gefährlich für ihn werden könnte.

Vorsicht ist bei gekochten Knochen geboten, von denen beim benagen scharfkantige,spitze Stücke absplittern könnten.

Auch das bekannte sogenannte Büffelhautspielzeug ist nicht ungefährlich.
Lange genug bearbeitet, können sich größere Teile lösen.

Spielend lernen

Wenn du mit deinem Hund regelmäßig Fang- oder Bringspiele mit seinem Spielzeug spielst, ist das ein idealer Weg, seine Muskeln und motorischen Fähigkeiten ebenso wie seine Bindung an dich zu stärken.

Auch fördern diese Spiele die geistigen Fähigkeiten deines Hundes.

E rmuss auch lernen,seinen Beißreflex zu unterdrücken,keinen Menschen und kein Tier zu beißen und nicht an verbotenen Gegenständen zu knabbern.

Auch beim Spielen gibst du immer den Ton an.

Du bestimmst den Anfang und das Ende.

Das ist eine wichtige Lektion, wenn dein Hund lernen soll, auf deine Kommandos zu hören. .

Hat dein Hund dies einmal akzeptiert, wird eure Freundschaft ein Leben lang halten,

Kauspielzeug

Das Hundespielzeug soll deinen Hund nicht nur geistig und körperlich fordern, sondern hilft auch bei der Zahnpflege.
Kauspielzeug ist teilweise mit speziellen Rillen versehen, durch die der Plaque entfernt und so der Bildung von Mundgeruch und Zahnstein vorbeugt wird, der zu Zahnfleischentzündungen führen kann.