Kühlhalsband

zwei Hunde im Wasser

Kühlhalsband für Hunde

Warum benötigt dein Hund ein Kühlhalsband

Kühlhalsband

Aqua Coolkeeper Cooling Halsband

Der Sommer ist eine großartige Zeit, um mit deinem Hund eine schöne Zeit zu verbringen.
Es ist Zeit für Ferien, Camping, Sport im Freien, und die Parks und Seen sind voll von anderen Hunden zum Spielen.
Aber vergiss nicht, dass dein Hund die Hitze im Freien spürt wie du – und er hat ein Fell, dass er nicht ausziehen kann.

Obwohl dein Hund in einer Reihe von Dingen super sein kann, gehört das Abkühlen nicht dazu.
Sein Körper schwitzt nicht so wie dein Körper.
Hunde haben nur sehr wenige Schweißdrüsen und sie befinden sich alle in den Pfoten – nicht sehr effizient.

Die Kühlhalsbänder die Nass gemacht werden funktionieren durch Verdunstung.
Die Kühlhalsbänder die im kaltem Wasser eingeweicht werden, nehmen die überschüssige Körperwärme des Hundes auf, wenn das Wasser verdunstet.

Video: Kühlhalsbänder für Hunde – Aqua Cool Keeper und Quick Cooler

Das Kühlhalsband aus dem Video kannst du dir hier bei Amazone anschauen.

Eine Kühlhalsband für Hunde ist eine großartige Idee, um deinen Hund vor der Sommerhitze zu schützen oder sogar einen Hitzschlag zu verhindern.

Kühlhalsbänder sind die ideale Abkühlung für unterwegs

Ein Kühlhalsband hilft dabei, deinen Hund bei heißen Tagen vor Hitzschlag zu schützen.

Kühlt deinen Hund wenn:

  • das Wetter zu heiß ist
  • auf Reisen
  • während einer Autofahrt im Sommer
  • sportliche Aktivitäten / Spiele im Freien

es schützt deinen Hund vor:

  • übermäßiger Hitzebelastung
  • erhöhter Körpertemperatur
  • Hitzestress
  • Atemnot auf Grund von Hitzebelastung
  • Beruhigt und beugt Austrocknung vor
  • Lindert Schmerzen, Unwohlsein und Stress durch die Hitze

Eigenschaften:

  • Funktioniert einfach mit Wasser
  • kurze Eintauchzeit
  • Wiederverwendbar / waschbar
  • Sicheres und ungiftiges Produkt
WARNHINWEIS –> Auch mit einem Kühlhalsband dürfen Hunde im Sommer, nicht alleine im Auto bleiben.

So funktionieren Kühlhalsbänder

Leg das Kühlhalsband für kurze Zeit in kaltes Wasser und dein Hund erhält in wenigen Minuten eine erfrischende Abkühlung.
Wasser aktiviert das Kühlgel, dass die Körperwärme des Hundes absorbiert.
Die Wärme wird durch den Verdampfungsprozess freigesetzt.
Das ermöglicht eine sofortige und kontinuierliche Kühlung.
Kühlhalsbänder bleiben bis zu 5 Tage lang kühl!

Wiederverwendbar und waschbar

Eine schnelle Handwäsche mit einer milden Seife in kaltem oder warmem Wasser und das Kühlhalsband ist so gut wie neu.
Sie sind immer wieder verwendbar.

Kühlhalsbänder helfen deinem Hund, sich auf sichere und verantwortungsvolle Weise zu entspannen und gesund zu bleiben!

Der Hals deines Hundes ist ein Schlüsselbereich, um den Rest des Körpers abzukühlen.
Dort befinden sich einige große Blutgefäße, die die Kälte auf andere Bereiche verteilen können.

Kein Gefrierschrank oder Kühlschrank nötig

Leg dein Kühlhalsband für ein paar Minuten in kaltes Wasser und in wenigen erhält dein Hund eine erfrischende Abkühlung.

Wie lange kühlt ein Kühlhalsband?

Das kann man Pauschal nicht sagen. Die Hersteller geben eine Kühlzeit von bis zu 5 Tagen an.
Das halte ich jedoch für übertrieben.
Ich denke 2 Tage sind möglich.
Das hängt jedoch von der Außentemperatur und der Aktivität des Hundes ab.

Meine Empfehlung:

Aqua Coolkeeper

Meine Empfehlung

Da Kühlhalsbänder nicht die Welt kosten, würde ich zu einem Markenprodukt von Aqua Coolkeeper raten.
Das Halsband gibt es in 6 Größen

Du findest das von mir empfohlene Kühlhalsband hier bei Amazon

ACHTUNG WICHTIG!
Verwende niemals ein Kühlhalsband aus dem Kühlschrank oder gar aus einem Gefrierfach.
Hunde können das Kühlhalsband bei zu starker Kühlung nicht eigenständig entfernen. 

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere coole Hundesachen findest du hier

Hund im See

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst