Zahnerkrankungen

Tierarzt überprüft Zähne eines Hundes

Zahnerkrankungen beim Hund

Symptome für Zahnerkrankungen beim Hund

Anzeichen einer Zahnerkrankung beim Hund sind:

  • Maulgeruch/schlechter Atem (süßlich/faulig)
  • Berührungsempfindlichkeit der Hundeschnauze
  • Zahnfleisch (gerötet, entzündet, blutig)
  • Appetitlosigkeit
  • reiben/kratzen an der Schnauze mit der Pfote
  • Zahnbelag
  • Zahnstein (gelblich bis bräunlich)
  • starkes Sabbern (eventuell Speichel blutig)
  • Schluckbeschwerden
  • Hund will Spielzeug oder Kauknochen nicht mehr
  • Zähne sind locker oder fallen aus

Symphtome einer Maulerkrankung beim Hund

Anzeichen einer Maulerkrankung beim Hund sind:

  • der Hund hat einen starken Speichelfluss
  • der Hund hat einen schlechten Atem /Maulgeruch
  • der Hund frisst ganz vorsichtig
  • der Hund frisst mit geneigtem Kopf
  • das öffnen des Maules bereitet dem Hund Schwierigkeiten
  • der Hund kann sein Maul nicht mehr schließen (Maulsperre)

Gefährdete Hunderassen für Zahnkrankheiten

Hunderassen die erblich bedingt zu Zahnkrankheiten neigen:

  • Boxer
  • Bulldoggen
  • Collie
  • Dalmatiner
  • Deutsche Dogge
  • Dobermann

Hunderassen die zu Karies neigen:

  • Border Collie
  • Fox Terrier
  • Labrador
  • Scottish Terrier

Hundekrankheiten

Startseite Hundekrankheiten