Collie

Collie

Spätestens mit der Fernsehserie »Lassie« ist der Collie bei uns bekannt geworden.

Zwar gilt diese Rasse als intelligent und kinderfreundlich, aber man sollte nicht von dem vermensch-lichten Superhund »Lassie« auf einen normalen Collie schließen.
Der Collie ist ein schottischer Schäferhund, der schon vor Jahrhunderten auf den Britischen Inseln gezüchtet wurde, um die großen Schafherden zu hüten.
Von den schwarzgesichtigen Schafen, den »colleys«, erhielt er seinen Namen.
Auch heute findet man ihn immer noch da, wo Schafherden gehalten werden, in Wales, Amerika, Australien, Südafrika.

Video: Collie: Informationen zur Rasse

Es gibt den Collie in zwei Ausführungen.

Der kurz- und rauhaarige Hund, der heute nur noch selten anzutreffen ist, hatte die Aufgabe, die Schafherden zu den Marktplätzen zu treiben, der langhaarige hütete vorwiegend die weidenden Herden.
Dieser langhaarige Collie mit seinem glatten, seidigen Fell ist wegen seiner Eleganz und Schönheit ein beliebter Haushund geworden.
Er ist ein stolzer, eher großer Hund mit üppigem Haarkleid, besonders an der Brust.
Auch der Schwanz und die Beine sind stark behaart.
Seine Farben sind weiß mit schwarz und gelbrot, schwarz und weiß, gelb und weiß, aber auch taubenblau und schwarz und weiß.
Seine edle Kopfform ähnelt dem des Barsois, seine von Natur aus aufrecht stehenden Ohren kippen mit den Spitzen leicht nach vorn.

Der Collie ist kein Stadthund.

Als ursprünglicher Schäferhund braucht er sehr viel Bewegung.
Wind und Wetter machen ihm nichts aus.
Im Gegenteil, er liebt lange Spaziergänge bei kühleren Temperaturen.
Da er sehr gelehrig ist, lernt er schnell neben dem Fahrrad zu laufen, auf kurzen Strecken kann er eine Geschwindigkeit bis zu 50 Stundenkilometern erreichen. Regelmäßige tägliche Fellpflege, besonders bei feuchtem Wetter, sollte selbstverständlich sein.
Der Collie ist ein sehr anhänglicher, treuer Hund, der ganz in die Familie integriert sein will und viel Liebe braucht.
Wenn er von klein auf Kinder gewohnt ist, versteht er sich gut mit ihnen.

Das könnte dich auch interessieren:

verschiedene Hunderassen Vorschaubild