Hundeurlaub

Hundeurlaub

Urlaub mit Hund

Die »schönste Zeit des Jahres« wollen die meisten Hundebesitzer nicht mehr ohne Hund verbringen.

…. hier weiterlesen

Reisen

Reisen mit HundReisen mit Hund

Mit dem Hund unterwegs

…jetzt hier informieren

Hundepension

HundepensionHundepension

Wenn der beste Freund nicht mit kann

… jetzt hier informieren

Reisekrankheit

Reisekrankheit beim HundReisekrankheit beim Hund

… jetzt hier informieren

Einreisebestimmungen
EinreisebestimmungenEinreisebestimmungen mit Hund

… jetzt hier informieren

Ausflugsziele mit Hund: Über 100 Sehenswürdigkeiten in 10 Regionen
Ausflugsziele mit Hund: Über 100 Sehenswürdigkeiten in 10 Regionen*
von CreateSpace Independent Publishing Platform
Prime Preis: € 13,98 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ferien mit Hund – weil das Fliegen mit dem Hund auf große Schwierigkeiten stößt, fahren 83 Prozent aller Hundebesitzer mit dem Auto in die Ferien.

Die beliebtesten Reiseländer für den Urlaub mit Hund sind Österreich, Frankreich und Italien.

Sofern du nicht eine wirklich gute Unterbringungsmöglichkeit für deinen Hund hast oder Verwandte und Freunde die der Hund kennt und die auf Zeit in deine Wohnung ziehen, ist es dem Hund nicht zuzumuten, alleingelassen zu werden.

einsamer Hund

einsamer Hund

Er versteht einfach nicht, daß du mal so für 14 Tage fort bist, die für ihn eine Ewigkeit sein können.

Wobei ich allerdings abrate, den Hund in die Tropen oder auf besonders strapaziöse Abenteuer- Urlaube mitzunehmen.

Musst du deinen Hund aus unabdingbaren Gründen, und ich weiß, daß du da nicht leichtfertig handelst, in eine Hundepension geben, erkundige dich bei Bekannten mit einschlägiger Erfahrung, denn gute Hundepensionen sind selten.

Mit dem Hund am Urlaubsort

Hund am StrandGenau wie der Mensch muß sich der Hund auf die neue Umgebung einstellen.

Denke daran, daß der Hund südliche Hitze nicht gewohnt ist und strenge ihn während der heißen Tageszeit nicht an.

DorfhundErkundige dich vor Ort, ob es freilaufende Dorfhunde gibt.

Nimm auf die anderen Urlauber Rücksicht

Mann und Hund am StrandSind Hunde am Strand generell erlaubt, sollten sie doch nicht die anderen Badenden belästigen.

Was du vor der Reise erledigen musst

Bei allen grenzüberschreitenden Reisen benötigst du den Internationalen Impfpaß

Da die Einreisebestimmungen der verschiedenen Länder häufig wechseln, erkundigen Sie sich vorher beim zuständigen Konsulat.

Die meist geforderten Impfungen hast du als verantwortungsbewußter Hundehalter sowieso vornehmen lassen.

Für bestimmte Reiseländer brauchst du auch noch eine amtstierärztliche Bescheinigung.

E-Mail

Buchung schriftlich bestätigen lassen

Wohnst du mit deinem Hund in einem Hotel, Gasthaus oder auf einem Campingplatz?

Frage vorher, ob Hunde erwünscht sind und lass dir die Buchung mit Hund schriftlich bestätigen.

Das Gepäck für den Hund

Auch für den Hund musst du packen.

In sein Gepäck gehören:

• seine Wasser- und Freßschüssel, die ist er gewohnt;
• seine Hundebett und ein/zwei Handtücher für ihn allein;
• eine Flasche Wasser für unterwegs;
• eine kleine Apotheke mit Mitteln gegen Reisekrankheiten und Durchfall.
Auch Wundpuder, Augentropfen und Flohspray oder -puder gehören dazu;
• ein Adressenanhänger mit der Urlaubs¬und Heimatadresse für sein Halsband

Tierarzt am Ferienort

Tierarzt vor Ort

Tierarzt vor Ort

Wichtig bei der Auswahl des Ferienortes ist ein Tierarzt am Ort.

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – so kannst du guter-Hund.de unterstützen