Schmerzen beim Hund

Hund mit Schmerzen

Symptome für Schmerzen beim Hund

Schmerzen sind bei Hunden gar nicht so leicht zu erkennen.
Hunde sind von Natur aus so programmiert, dass sie Schmerzen nicht zeigen.
Darüber hinaus reagieren Hunde verschieden auf Schmerzen.
Das kann von der Rasse, vom Alter, vom Geschlecht oder auch vom allgemeinen Gesundheitszustand des Hundes abhängig sein.

Wenn Hunde Schmerzen haben äußern sie dies in der Regel durch Veränderungen ihres Verhaltens.

Symphtome für Schmerzen können sein:

  • Lethargie
  • Steifheit
  • Hinken
  • Sie bewegen sich nur ungern
  • Aggressive oder defensive Reaktion auf Berührung
  • Ungewöhnliches Bellen
  • Uncharakteristisches Verstecken

Anzeichen für eine Arthrose des Hundes können ebenfalls je nach Schwere der Erkrankung variieren.
Im Allgemeinen gilt, je schwerer die Krankheit ist, desto intensiver sind die Anzeichen.

Hinweis:

„Die von mir veröffentlichten Informationen dienen der neutralen Information und sollen keine Bewerbungen von Behandlungsmethoden oder Heil-, Nähr-, Arzneimittel darstellen. Die Inhalte sollen keinesfalls als Grundlage eigener Diagnosen und/oder Handlungen dienen und können nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen. Die Inhalte wurden sorgsam und nach besten Wissen und Gewissen recherchiert. Ich kann jedoch keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit oder Ausgewogenheit der Inhalte geben. Ich produziere weder die vorgestellten oder empfohlenen Waren, noch handle ich mit diesen. Dieser Artikel soll rein informativ sein und möchte eine kritische Auseinandersetzung bewirken. Etwaige Hinweise oder Empfehlungen von konkreten Produkten oder Herstellern betreffen lediglich meine Einkaufsquellen und beziehen sich in der Regel auf eigene Erfahrungen.“

Hier findest du weitere Interessante Themen zur Hunde-Gesundheit

Das könnte dich auch interessieren: