Natürlicher Zeckenschutz für Hunde

eine Zecke auf einem Grashalm

Kostenfreies E-Book, über den natürlichen Zeckenschutz bei Hunden

Jeder Hundehalter/in hat die Pflicht seinen Hund vor Zecken zu schützen.
Das Risiko, dass ein Hund ohne Schutz vor Zecken erkrankt ist zu groß. Deshalb hat jeder Hundehalter/in die Pflicht sich ausführlich über das Thema zu informieren und geeignete Zeckenschutzmassnahmen für seinen Hund zu treffen.

In diesem kostenfreien E-Book findest du Antworten auf folgende Fragen:

Ebook Zeckenschutzmittel[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Massnahmenplan zur Zeckenbekämpfung

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Was kann ich tun, um meinen Hund wirkungsvoll vor Zecken zu schützen?

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Gibt es eine Zeckenschutzimpfung für den Hund?

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Warum du bei chemischen Zeckenschutzmitteln sehr vorsichtig sein solltest.

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Gibt es wirkungsvolle Zeckenmittel ohne Chemie?

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““]Was sind die natürlichen Zeckenmittel?

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Welches Zeckenschutzmittel ist für Welpen geeignet?

[icon name=“check-square-o“ class=““ unprefixed_class=““] Wie man ein wirksames Zeckenschutzmittel selber macht.

Außerdem werden viele weiter Fragen über den Zeckenschutz bei Hunden beantwortet.

Die FU Berlin hat herausgefunden, dass ein Naturprodukt wirkungsvoll gegen Zecken hilft.
In dem E-Book erfährst du um welches wirksame natürliche Zeckenmittel es geht.

 

Bei technischen Problemen sende bitte eine E-mail an Info@guter-hund.de

10 Kommentare

    1. Ich habe gesehen an was es lag. Sie bekommen nach dem eintragen der E-Mailadresse eine Mail gesendet. Hier müssen Sie duch einen Klick auf einen Link, ihre Mailadresse bestätigen. Das haben Sie nicht getan. Kompliziert aber in Deutschland so vorgeschrieben. Ich lasse Ihnen das E-Book per Mail zukommen.
      Viele Grüße
      Hans Peter

  1. Sehr geehrter Herr Hans Peter Seefelder,

    vielen Dank für Ihre sehr nützlichen Infos. Ich habe 2 langhaarige Retriever und die Info mit dem getränkten Halstuch finde ich sehr nützlich denn das kann man nach der Runde wieder abnehmen und ein wenig bleibt dann im Fell für die übrige Zeit haften. Ich versuche gerade zwei Zeckenmittel, dass mit dem Kokosöl und von innen mit Formel-Z Hefetabletten, beides beruht doch darauf den Eigengeruch des Hundes zu überdecken. Ich hatte vorher die Zeckenhalsbänder von Bayer “Seresto” aber dieses Jahr ging das überhaupt nicht denn die Hunde haben sich am Hals wund gekratzt und waren sehr verändert, jetzt gibt es keine Chemiekeule mehr und diese Mittel wie Kokosöl wirken nicht schlechter als diese Halsbänder, ganz ohne eine Zecke wäre auch nur Wunschdenken denn manchmal verirrt sich doch noch eine.

    Nochmals vielen Dank für Ihre hilfreichen Tricks

  2. Vielen Dank für die vielen guten Ideen in Ihrem kostenfreien E-Book. Ich finde es toll das es wirkungsvolle Zeckenmittel ohne Chemie gibt und ich werde bald anfangen meine Hunde mit natürlichen Zeckenmittel zu behandeln. Sehr gute Tips auch über wie man ein wirksames Zeckenschutzmittel selber machen kann!

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.