Treibball

Treibball

Treibball mit Gymnastikbällen

Beim Treibball muss der Hund mit vollem Körpereinsatz acht handelsübliche Gymnastikbälle in allen Größen in ein Tor treiben. Diese liegen ca. 15 bis 20m vor dem Tor und sind ähnlich wie beim Billard im Dreieck angeordnet. Der Vierbeiner wird dabei von seinem Hundeführer mit akustischen Signalen und Handgesten unterstützt. Wenn alle Bälle im Tor sind wird der Hund in einer Downposition parallel zum Tor abgelegt. Es handelt sich wiederum um eine Sportart, die den Hund sowohl geistig als auch körperlich anspricht. Ebenso ist eine gute Kommunikation zwischen Hund und Mensch unerlässlich.

Video: Treibball

Welche Hunde sind für Treibball geeignet?

Grundsätzlich eignet sich Treibball für alle Hunde, die gerne mit ihren Besitzern zusammenarbeiten, Spaß an Bewegung haben und sich auch mal lenken lassen. Dazu sollte der Hund allerdings weitestgehend Gesund und fit sein. Bereits mit sechs Monaten kann mit Treibball begonnen werden. Aber auch für ältere Hunde eignet sich diese Form der Beschäftigung. Tempo und Strecke werden einfach den Möglichkeiten des Hundes angepasst, so haben auch ältere Vierbeiner ihren Spaß.

Video: Treibball bei der DogLive Gala 2012

Meine DVD – Empfehlung!

Nr. 1
Treibball für Hunde
5 Bewertungen
Treibball für Hunde*
von Dogtale Movies
DVD - Treibball für Hunde - eine Schritt für Schritt Anleitung
Prime Preis: € 24,90 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Achtung Gefahr!

Im Internet unter anderem auch bei Amazon werden Schweinebälle (Ferckelbälle) als Treibbälle angeboten. Diese Schweinebälle sind nicht nur ungeeignet sondern auch gefährlich für deinen Hund. Er kann sich seine Zähne beschädigen. Die Bälle kommen aus der Landwirtschaft und sind dazu gedacht Ferckel zu beschäftigen und Stress abzubauen. Link zum Ferkelball

Wie erkennst du diese Schweinebälle?

  • sie sind aus Hartplastik
  • sie werden als nahezu unzerstörbar beschrieben
  • sie sind etwa 25 – 30 im Durchmesser

Werde zusammen mit deinem Hund Fit und habt Spass – gemeinsam Hundesport

Das könnte dich auch interessieren:

 

Kommentar hinterlassen zu "Treibball"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*