Lancashire Heeler

Lancashire Heeler – Rassebeschreibung mit Video

Der Lancashire Heeler ist eine alte Rasse.

Die Heelers wurden seit jeher in der Viehwirtschaft eingesetzt, und wir finden im Welsh Corgi und Västgötaspitz typähnliche Hunde.
Erst später wurde die Hunderasse wiederaufgebaut, und sie ist immer noch dabei, sich zu festigen.
Die Spannbreite innerhalb der Rasse ist groß, und bis 1992 hatte ihr Herkunftsland die Registrierungsrechte noch nicht freigegeben.

Hunde Design 61

Große Auswahl - super Preise!

T-Shirts mit den schönsten Hunde Motiven

zur neuen Collection

Super Cool - Super Trendig!

NUR NOCH FÜR KURZE ZEIT GELTEN DIE SENSATIONELLEN WINTERPREISE

Video: Lancashire Heeler

Ursprung:

Grossbritannien

Lebenserwartung:

12 bis 15 Jahre

Größe:

Rüden: 25–31 cm
Hündinnen: 25–31 cm

Gewicht:

Rüden: 2,7–5,9 kg
Hündinnen: 2,7–5,9 kg

FCI Gruppe 1

FCI – Standardnummer  360

Verwendung:  Hüte- und Begleithund.

Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer
Sennenhunde).
Sektion 1: Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung

Standard:

Der Lancashire Heeler ist ein kleiner niedriger, rechteckiger und beweglicher Hund.

Kopf:

Normalgröße mit flachem Schädeldach, breit zwischen den Ohren.
Mäßiger Stop.
Länge des Fanges entspricht der des Schädels.
Nase und Schädeldach parallel.
Trockene Lefzen.

Augen:

Mandelförmig, mittelgroß, dunkel.

Ohren:

Leicht hängende oder Stehohren.

Gebiß:

Scherengebiß.

Hals:

Lang, gewölbt.

Körper:

Langer Brustkorb, stark gewölbt, kurze Lendenpartie, gerader Rücken.

Gliedmaßen:

Gut zurückgelegte Schulter, kräftiger Knochenbau, leicht nach außen gebogene Vorderpfoten.
Gut gewinkelte Hinterhand, muskulös mit tiefen Sprunggelenken.
Parallele Hinterläufe.

Rute:

Hoch angesetzt, wird in einem leichten Bogen über den Rücken getragen.

Bewegung:

Schnell, energisch und frei.

Haarkleid:

Variiert von glatt, glänzend und kurz bis lang.

Farbe:

Schwarz mit rotbraunen Flecken, kleine weiße Brustflecke sind erlaubt.

[icon name=“thumbs-o-up“ class=““ unprefixed_class=“fa-1x“] Das könnte dich auch interessieren:

Grafik Hunderassen Übersicht

Wenn Du Erfahrungen mit der Hunderasse oder Fragen hast, dann hinterlass doch einen kurzen Kommentar.