Curly Coated Retriever

Curly Coated Retriever

Curly Coated Retriever – Rassebeschreibung

Diese Rasse wird als älteste der Retrievergruppe angesehen.
Man ist sich über ihren Ursprung nicht im klaren, nimmt aber an, daß verschiedene Jagdhundrassen in ihrer Vergangenheit eine Rolle spielten.

Es handelt sich dabei um den ausgestorbenen, englischen Wasserhund, den irischen Wasserspaniel, den Setter, den St. Johns- hund und um den Pudel.

Video: Balto, the amazing Curly Coated Retriever

Dieses YouTube Video wurde Datenschutz konform eingebunden

Im Jahre 1860 wurde die Rasse das erste Mal ausgestellt.

Der Curly Coated Retriever ist ein ausgesprochener Jagdhund mit großer Leistungsfähigkeit und Ausdauer und sehr tüchtig beim Apportieren.
Trotz allem stand er ständig im Schatten aller anderen Retrieverrassen.
Die Rasse ist selten und die Zuchtbasis relativ klein.

Standard:

Es ist eine große, kräftige, hochgewachsene und bewegliche Rasse.

Kopf:

Das Schädeldach ist lang, flach und gut proportioniert, lange und starke Kieferpartie, schwarzer Nasenspiegel bei schwarzen Hunden, brauner bei braunen Hunden.

Augen:

Schwarz oder braun und ziemlich groß.

Ohren:

Klein und tief angesetzt, anliegend und bedeckt mit kurzen Locken.

Gebiß:

Scherengebiß.

Hals:

Ziemlich lang, kräftig ohne dabei klobig zu wirken, trocken.

Körper:

Tiefer Brustkorb von guter Länge, geräumig.
Ziemlich lange Lendenpartie, nur leicht aufgezogene Bauchlinie.

Gliedmaßen:

Lange Schulterblätter, gut nach hinten gelegt und muskulös.
Starke und muskulöse Vorder- und Hinterläufe.
Starker Knochenbau.
Mäßig gewinkelt in Knie- und Sprunggelenk, tiefe Fersenbeinspitzen.

Pfoten:

Rund, kompakt und gewölbt.

Rute:

Ziemlich kurz, in der Rückenverlängerung getragen, dünner zur Spitze hin und behaart mit kleinen Locken.
Hoch getragene Rute ist nicht wünschenswert.

Haarkleid:

Der ganze Körper sollte mit kleinen, harten Locken bedeckt sein.
Das ist das Besondere dieser Rasse.

Farbe:

Einfarbig schwarz oder leberbraun.

Widerristhöhe:

63—69 cm.

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst

Grafik Hunderassen Übersicht

Wenn Du Erfahrungen mit der Hunderasse oder Fragen hast, dann hinterlass doch einen kurzen Kommentar.

Kommentar hinterlassen zu "Curly Coated Retriever"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*