Cirneco dell´ Etna

Cirneco dell´ Etna

Cirneco dell´ Etna – Rassebeschreibung mit Video

Die Sizilianische Bracke hat uralte Ahnen aus der Zeit der Pharaonen in Ägypten vor ca. 3 000 Jahren.

Cirneco dell Etna am SeeDer Hundetyp wurde zu unterschiedlichen Jagdarten verwendet und außerdem aufgrund seines dekorativen Aussehens geschätzt, was aus den vielen überlieferten Abbildungen aus dieser Zeit hervorgeht.

Video: Cirneco dell’Etna

Dieses YouTube Video wurde Datenschutz konform eingebunden

Abstammung / Ursprungsland:

Italien

Lebenserwartung /Alter:

ca 15 Jahre

Größe:

Rüde 46 cm – 50 cm, maximale Toleranz bis 52 cm
Hündinnen 42 cm – 46 cm, maximale Toleranz bis 50 cm

Gewicht:

Rüde 10 kg – 12 kg
Hündinnen 8 kg – 10 kg

Die Hunde aus Ägypten waren im Mittelmeerraum verbreitet, so auch auf Sizilien.

3 Cirneco dell´ EtnaMünzfunde zeigen z.B., daß die Sizilianische Bracke seit mehreren hundert Jahren vor Christus auf Sizilien existiert.

Es sind Jagdhunde, die sowohl auf Sicht als auch mit tiefer Nase jagen.

Cirneco dell EtnaVor allem Kaninchen und Hasen, von denen es viele auf den Abhängen des Vulkans Etna gibt.

Leider ist die Zuchtbasis sehr klein, und die Hunderasse muß als kynologische Rarität angesehen werden.

Cirneco dell´ Etna Experte Matteo Lombardo klärt, ob die Sizilianische Bracke zu dir passt!

Die Auswahl der richtigen Hunderasse ist mit entscheidend ob Mensch und Hund miteinander harmonieren.

Matteo Lombardo

Matteo Lombardo

Deshalb habe ich Herrn Matteo Lombardo  gebeten mir folgende Fragen zur Hunderasse zu beantworten.

Herr Lombardo wuchs in Sizilien auf und hatte bereits als 5 jähriger Kontakt mit einem Cirneco, als sein Onkel eine hübsche Hündin für die Jagd kaufte.

Herr Lombardo züchtet sehr erfolgreich in Egerkingen/Schweiz die Hunderasse Cirneco dell´ Etna

Für wen ist der Cirneco dell´ Etna geeignet?

Würden Sie die Rasse einem Anfänger empfehlen?

   Wenn er konsequent sein kann ja.

Ist die Rasse für Familien geeignet?

   Ja sehr.

Ist die Hunderasse für Familien mit Kindern geeignet?

   Ja sehr.

Ist die Rasse für ältere Personen geeignet?

  Wenn Sie noch fit sind, ja.

Wie verhalten sich Cirneco dell´ Etna zu anderen Haustieren und Hunden?

Bei guter Gewöhnung kein Problem.

Beschäftigungsaufwand

Wie oft und wie lange sollte man täglich mit einem Cirneco dell´ Etna spazieren gehen?

   90 Minuten

Wie hoch ist der Beschäftigungsbedarf

  Im Haus ruhig, draussen aktiv.

Erziehung

Ist die Hunderasse leicht zu erziehen?

  Mit Konsequenz, ja.

Neigt die Rasse zum Jagen?

   Ja.

Pflege / Gesundheit

Wie hoch ist der Pflegeaufwand?

  Klein

Verlieren die Hunde viel Haare?

  praktisch nicht

Ist die Hunderasse krankheitsanfällig?

  Nein

Gibt es Hundekrankenheit die vermehrt beim Cirneco dell´ Etna auftreten?

   Nicht dass ich wüsste

Ernährung

Welche Hundefutter können Sie empfehlen?

  Gutes Fertigfutter

Hundesport

Ist die Rasse für den Hundesport geeignet?

    Ja

Welche ja, welche Hundesportarten würden Sie empfehlen?

   Coursing, Canin Cross, Agility

Rasse spezifisch

Wie alt wird ein Cirneco dell´ Etna?

  ca 15 Jahre

Was kostet ein Cirneco dell´ Etna?

  ca 1500 – 2200 Euro

Wie hoch sind die monatlichen Unterhaltungskosten (Futter, Tierarzt usw.)

   ca 100 .-Euro

Hundebuch

Können Sie ein gutes Buch, über Cirneco dell´ Etna empfehlen?

   Nur auf italienisch von Moore /Tricomi

Was ist Ihr Lieblings Hundebuch?

   Kosmos Hundeführer

Vielen Dank, an unserem Cirneco dell´ Etna Experten Matteo Lombardo , für das ausführliche beantworten der Fragen 

Cirneco dell´ Etna Züchter in Deutschland

Mir sind zur Zeit keine Züchter bekannt.

Cirneco dell´ Etna Züchter in der Schweiz

Matteo und Yolanda Lombardo
Bühlstraße 3
4622 Egerkingen
Schweiz
062 398 31 54
079 647 64 64
http://www.cirneco.ch

Der Deutscher Windhundzucht- und Rennverband e.V. ist der Verband für den Cirneco dell´ Etna

DWZRV Geschäftsstelle
Rottenweg 10
31185 Söhlde

https://www.dcnh.de

Standard:

Die Sizilianische Bracke ist ein mittelgroßer, eleganter und kräftiger Hund mit ziemlich langen Linien.

Kopf:

Ovaler Oberkopf, konvexes Profil, schwach markierter Hinterhauptstachel, starker Stop.
Der Fang ist etwas kürzer als das Schädeldach, dünne Lefzen. Normale Kiefer, flache Wangen, die Farbe des Nasenspiegels paßt gut zu der Farbe des Haarkleides.

Gebiß:

Scherengebiß.

Augen:

2 Cirneco dell´ EtnaZiemlich klein und oval, ockerfarbig, bernsteinfarbig oder grau mit sanftem Ausdruck.

Ohren:

Hoch, eng beieinander angesetzt, aufrechtstehend, nach vorne gerichtet.

Hals:

Gleich lang wie der Kopf, trocken, gewölbtes Genick.

Körper:

Cirneco dell´ EtnaGerade Oberlinie, elegant abfallend vom Widerrist zum Rutenansatz.

Gut entwickelter, aber nicht breiter und mäßig tiefer Brustkorb, weiche und ziemlich schwach gewölbte Rippen, gut aulgezogene Bauchlinie.

Gliedmaßen:

Gerade, parallele Vorder- und Hinterläufe mit ziemlich offener Winkelung, weshalb der Hund eine große Standfläche hat, leichter Knochenbau.

Pfoten:

Oval, mit deutlich gewölbten, geschlossenen Zehen und starken Ballen.

Bewegung:

Frei, Galopp ist die natürliche Gangart.

Haarkleid:

Weich auf dem Kopf, den Ohren und Beinen, ca. 3 cm lang, glatt und hart auf dem Körper und Rute.

Farbe:

Alle Nuancen von Rehbraun.
Weiße Abzeichen sind erlaubt.

Widerristhöhe:

Rüde 46-50 cm, Hündin 42-46 cm.

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst

Grafik Hunderassen Übersicht

Wenn Du Erfahrungen mit der Hunderasse oder Fragen hast, dann hinterlass doch einen kurzen Kommentar.

 

Kommentar hinterlassen zu "Cirneco dell´ Etna"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*