Briquet Griffon Vendéen

Briquet Griffon Vendeen

Briquet Griffon Vendéen – Rassebeschreibung

Dieser Hund kommt aus der Vendee an der französischen Westküste, südlich von Nantes.
Er hat den gleichen Ursprung wie andere französische Rassen dieses Typs, wurde dann aber lokal verändert, um den Jagdanforderungen in seiner Heimatregion zu genügen.

Video: Rapproché de briquet griffon vendéen de 11 km!

Dieses YouTube Video wurde Datenschutz konform eingebunden

Briquet ist die französische Bezeichnung für einen kleineren Hund, der für Jagd auf Hase und Kaninchen verwendet wird.

Er jagt in kleinen Meuten und hat den Ruf, besonderes tüchtig zu sein und beschwerliches Gelände und Vegetation zu meistern.
Er hat einen lauten und variantenreichen Spurlaut.

Ursprung:

Frankreich

Alter:

15 Jahre

Größe:

Rüde 50-55 cm
Hündin 48-53 cm

plus oder minus 1 cm.

Gewicht:

Hündin: 22–24 kg
Rüde: 22–24 kg

Standard:

Der Briquet Griffon Vendeen ist ein mittelgroßer, quadratischer, rauhhaariger und robuster Jagdhund.

Kopf:

Ziemlich kurz und leicht, ohne spitz zu sein.
Der Oberkopf ist leicht abgerundet, normaler Stop, der durch die buschigen Augenbrauen besonderes markant ist.
Breiter und gerader Nasenrücken, anliegende Lefzen, schwarzer Nasenspiegel, üppiger Schnauzbart.

Augen:

Groß und dunkel mit hervortretenden Augenbrauen, die die Augen nicht bedecken dürfen.
Lebhafter Ausdruck.

Ohren:

Mittellang, dünn, weich und fein, sie enden in einer Spitze.
Sie sind reichlich behaart, und die Vorderkanten sind leicht nach außen gefaltet.
Die Ohren sind unter der Augenlinie angesetzt.

Gebiß:

Wird im Standard nicht angegeben.

Hals:

Lang, mittelgrob und trocken.

Körper:

Ziemlich tiefer Brustkorb, nicht besonderes breit und mit normal abgerundeten Rippen.
Starker und kurzer Rücken.
Flache und starke Kruppe.

Gliedmaßen:

Normale Winkelung in Vor- und Hinterhand, gerade Vorderläufe mit kräftigem Knochenbau, lange und muskulöse Hinterschenkel und lange und starke Sprunggelenke.

Pfoten:

Deutlich geschlossen mit harten Ballen.

Rute:

Hoch angesetzt, kurz und säbelförmig getragen.

Bewegung:

Frei

Haarkleid:

Mittellang, buschig und rauh.

Farbe:

  • Variierende Nuancen von rehbraun
  • weiß und orange
  • weiß und grau
  • weiß und wildfarbig
  • weiß und schwarz.

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst

Grafik Hunderassen Übersicht

Wenn Du Erfahrungen mit der Hunderasse oder Fragen hast, dann hinterlass doch einen kurzen Kommentar.

Kommentar hinterlassen zu "Briquet Griffon Vendéen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*