Bologneser

Bologneser Harry von Sandra Block

Bologneser „Harry“ zur Verfügung gestellt von Sandra Block

Bologneser – passt die Hunderasse zu dir?

Video: Welpen im Garten

Bologneser Expertin Sandra Block klärt, ob der Bologneser zu dir passt!

Die Auswahl der richtigen Hunderasse ist mit entscheidend ob Mensch und Hund miteinander harmonieren.

Bologneser bei der Ausstellung

Sandra Block unsere Bologneser Expertin

Deshalb habe ich Frau Sandra Block gebeten mir folgende Fragen zur Hunderasse zu beantworten.

Frau Block ist ein der erfahrensten Kennerin, Züchterin und Liebhaberin der Rasse.

Sie züchtet seit mehr als 25 Jahren Bologneser und führt damit die Tradition Ihrer Eltern weiter.

Für wenn ist der Bologneser geeignet?

Würden Sie die Rasse einem Anfänger empfehlen?

  Ja, Bologneser sind für Anfänger gut geeignet, da sie recht gelehrig sind und somit leicht zu erziehen sind.

Ist die Rasse für Familien geeignet?

  Bologneser sind für Familien gut geeignet.
Sie suchen sich allerdings oft eine bestimmte Bezugsperson, der sie dann auch auf Schritt und Tritt folgen.

Ist die Hunderasse für Familien mit Kindern geeignet?

  Für Kinder sind Bologneser gute Spielkameraden, jedoch sollte man bei Kleinkindern aufpassen.
Wenn man sich einen Bologneserwelpen ins Haus holt und Kleinkinder in der Familie sind, muss man aufpassen, dass die Kinder den Welpen nicht wehtun.
Meist wollen Kleinkinder mit den Welpen spielen, sind aber noch zu fest mit ihren Händchen oder Füßen.

Ist der Rasse für ältere Personen geeignet?

   Für ältere Personen sind Bologneser sehr gut geeignet, vor allem für Alleinstehende sind sie gute Wegbegleiter durch ihre Treu ergebene Art.

Wie verhalten sich Bologneser zu anderen Haustieren und Hunden?

    Mit anderen Haustieren sind Bologneser sehr verträglich.
Auch an andere Hunde gewöhnen sie sich gut.

Beschäftigungsaufwand

Wie oft und wie lange sollte man täglich mit einem Bologneser spazieren gehen?

  Bologneser toben gern im eigenen Garten, sofern vorhanden.
Jedoch lieben sie auch ausgedehnte Spaziergänge und sogar lange Wanderungen.

Wie hoch ist der Beschäftigungsbedarf

   Der Beschäftigungsbedarf ist nicht so hoch.
Bologneser lieben es Bällchen zu spielen oder Kuscheltiere in die Luft zu werfen.
Sie liegen aber auch gern mit auf dem Sofa und wollen einfach nur gestreichelt werden und die Nähe ihrer Menschen spüren.

Erziehung

Ist die Hunderasse leicht zu erziehen?

   Bologneser kann man sehr leicht erziehen.
Man braucht normalerweise dafür auch keine Hundeschule

Neigt die Rasse zum jagen?

   Nein, Bologneser jagen nicht.

Pflege / Gesundheit

Wie hoch ist der Pflegeaufwand?

   Der Pflegeaufwand ist bei weißen Hunden immer etwas höher.
Das Haar ist jedoch nicht anfällig gegen Schmutz.
Macht der Bologneser sich auch gerne mal dreckig, dann fällt nach dem Trocknen der Schmutz aus dem Fell und es ist nicht immer gleich ein Bad nötig.
Kämmen und Bürsten sollte man seinen Bologneser bis zu einem Alter von 2 Jahren täglich… dann alle 2- 3 Tage.
Bei zu Tränenfluss neigenden Hunden muss die Augenpartie täglich gründlich gereinigt werden.

Verlieren die Hunde viel Haare?

  Bologneser haben keinen saisonbedingten Fellwechsel.

Bologneser verlieren beim täglichen kämmen wenige Haare.
Kämmt man sie nicht so oft verfangen sich natürlich abgestorbene Haare und es kommt zu Verfilzungen.

Ist die Hunderasse krankheitsanfällig?

   Bologneser sind absolut nicht krankheitsanfällig und trotz ihrer geringen Größe sehr robuste Hunde.

Gibt es Hundekrankenheit die vermehrt beim Bologneser auftreten?

   Nein, da ist nichts bekannt.

Ernährung

Welche Hundefutter können Sie empfehlen?

    Ich empfehle empfehle Reico Feuchtfutter für meine Welpen und später auch Reico Trockenfutter für ausgewachsene Hunde.

Hundesport

Ist die Rasse für den Hundesport geeignet?

   Es gibt Bologneser die auch Spaß an Agility zum Beispiel haben.
Aber die größten Sportler sind Bologneser nicht.

Welche ja, welche Hundesportarten würden Sie empfehlen?

  Wenn dann Agility.

Rasse spezifisch

Wie alt wird ein Bologneser?

   Bologneser werden ca 12 bis 16 Jahre.

Was kostet ein Bologneser?

  Der Welpenpreis für einen Bologneser liegt bei 1200 bis 1600 Euro.

Wie hoch sind die monatlichen Unterhaltungskosten (Futter, Tierarzt usw.)

  Man muss ca mit 50 bis 70 Euro rechnen.

Hundebuch

Können Sie ein gutes Buch, über Bologneser empfehlen?

   Leider gibt es kein empfehlenswertes Buch über die Bologneser.

Was ist Ihr Lieblings Hundebuch?

   Ich habe viele Hundebücher…

Vielen Dank, an unsere Bologneser Expertin Sandra Block, für das ausführliche beantworten der Fragen –> zu ihren Kontaktdaten

Hast du noch Fragen zum Bologneser? 

Dann sende eine E-Mail an Info@guter-hund.de
Wir beantworten deine Frage möglichst schnell.

 

Willst du ein Bologneser kaufen?

Dann solltest du folgende Beiträge unbedingt lesen:

Hier findest du Informationen von Experten zu weiteren Hunderassen

zur Startseite