Basset Fauve de Bretagne

basset fauve de bretagne

Basset Fauve de Bretagne

Klug, mutig und entschlossen ist der Basset Fauve de Bretagne ein ernstzunehmender Jäger, der sich leicht an verschiedene Arten von Wild und Gelände anpasst.

Basset Fauve de Bretagne

Welpen aus dem C-Wurf „Von der Kalksburgerhöh

Es ist ebenso ein ausgezeichneter Begleithund, der fröhlich, intelligent und bemüht ist, zu gefallen.

Die Hunderasse ist auch oft in Ländern außerhalb Frankreichs anzutreffen.

Video: Bassets Fauves de Bretagne

Woher kommt der Basset Fauve de Bretagne?

Frankreich

Wie alt wird der Basset Fauve de Bretagne?

12 bis 16 Jahre

Wie groß wird der Basset Fauve de Bretagne?

Widerristhöhe 32 – 38 cm

Wie schwer wird der Basset Fauve de Bretagne?

Gewicht: 16 – 18 kg

Sabrina Köhler mit Basset Fauve de Bretagne

Sabrina Köhler mit Aminata von der Kalksburgerhöh

Die Basset Fauve de Bretagne Expertin Sabrina Köhler klärt, ob die Hunderasse zu dir passt!

Die Auswahl der richtigen Hunderasse ist mit entscheidend ob Mensch und Hund miteinander harmonieren.

Deshalb habe ich Frau Sabrina Köhler gebeten mir folgende Fragen zur Hunderasse zu beantworten.

Sabrina Köhler

Sabrina Köhler mit Bertrand von der Kalksburgerhöh

Frau Sabrina Köhler ist Vizepräsidentin und stv. Zuchtwart im Österreichischen Basset- und Laufhundeclub.

Frau Köhler züchtet erfolgreich Basset fauve de Bretagne unter dem Zwingernamen „Von der Kalksburgerhöh“

Für wen ist der Basset Fauve de Bretagne geeignet?

Basset Fauve de Bretagne

Aminata von der Kalksburgerhöh auf Drückjagd :

Würden Sie die Rasse einem Anfänger empfehlen?

  Nein

Basset Fauve de Bretagne

Jalinaar, Claire und Aminata im Loire Tal

Ist die Rasse für Familien geeignet?

  Der BfdB ist ein Meutehund und deshalb für Familien durchaus geeignet.

Ist die Hunderasse für Familien mit Kindern geeignet?

  Ja

Ist die Rasse für ältere Personen geeignet?

  Für aktive Ältere, JA.

Basset Fauve de Bretagne

Aminata, Oriane, Jalinaar und Claire

Wie verhalten sich Basset Fauve de Bretagne zu anderen Haustieren und Hunden?

Der Meutehundcharakter hilft im Umgang mit anderen Hunden.

Die Wahl anderer Haustiere sollte nicht in sein Beuteschema passen.

Beschäftigungsaufwand

Sabrina Köhler

Sabrina Köhler mit Aminata auf der Gebrauchsprüfung 2018

Wie oft und wie lange sollte man täglich mit einem Basset Fauve de Bretagne spazieren gehen?

  Die Hunde haben einen hohen Bewegungsdrang, tägliche Spaziergänge sind wichtig.

Wie hoch ist der Beschäftigungsbedarf? Ist die Rasse eher sportlich oder eher gemütlich?

Basset Fauve de Bretagne

frühe Gewöhnung der Welpen an Wild

  Die Rasse ist sportlich und arbeitswillig, sie gehören auf jeden Fall körperlich und geistig beschäftigt.

Sie sind Jagdhunde mit Leib und Seele und haben dies in ihren Genen fest verankert.

Erziehung

Sabrina Köhler

Sabrina Köhler mit Aminata bei der Schweißarbeit

Ist die Hunderasse leicht zu erziehen?

Der BfdB ist lernfreudig.

Man darf aber nicht vergessen, dass er zu den Bracken zählt.

Pflege / Gesundheit

Basset Fauve de Bretagne

Aminata auf Drückjagd

Wie hoch ist der Pflegeaufwand?

  2-3 x trimmen pro Jahr, eher hoch

Verlieren die Hunde viel Haare?

  Wenn sie regelmäßig getrimmt werden, dann kaum!

Basset Fauve de Bretagne

Junghündin Oriane de la Fontaine du Baconnet

Ist die Hunderasse krankheitsanfällig?

  Nein, da das Zuchtaufkommen gering ist.

Gibt es Hundekrankenheit die vermehrt beim Basset Fauve de Bretagne auftreten?

    Nein

Ernährung

Basset Fauve de Bretagne

Die Welpen werden mit hochwertigem Welpenfutter aufgezogen

Welche Hundefutter können Sie empfehlen?

  Als österreichische Züchter füttern wir PERRO Tiernahrung – trocken und feucht. Unsere Hunde bekommen aber genauso Rohfutter.

Hundesport

Basset Fauve de Bretagne

Aminata

Ist die Rasse für den Hundesport geeignet?

    Mäßig

Wenn ja, welche Hundesportarten würden Sie empfehlen?

Fährtenarbeit

Rasse spezifisch

Basset Fauve de Bretagne

Claire von der Kalksburgerhöh bei der Arbeit

Wie hoch ist die Lebenserwatung bei der Rasse?

  12-16 Jahre

Was kostet ungefähr ein Hund dieser Rasse?

  1300.- €

Hundebuch

Können Sie ein gutes Buch, über Basset Fauve de Bretagne empfehlen?

  Die Rasse ist unbekannt, es gibt kaum Literatur darüber.

Was ist Ihr Lieblings Hundebuch?

Der Jagdhundwelpe: Früherziehung, Anlagenförderung und jagdliche Prägung von Hans-Jürgen Markmann

Darum Bracken!: Der ideale Hund für Bewegungsjagd und Nachsuche von Erich Pitzl

Vielen Dank, an unsere Basset Fauve de Bretagne Expertin Sabrina Köhler, für das ausführliche beantworten der Fragen

Frau Köhler hat mir freundlicherweise die Bilder zur Rassebeschreibung des Basset Fauve de Bretagne zur Verfügung gestellt.

Empfohlene Basset Fauve de Bretagne Züchterin

Unsere Basset Fauve de Bretagne Expertin Sabrina Köhler
Basset Fauve de Bretagne:  Zwingernamen „Von der Kalksburgerhöh“
www.bassetfauve.at

 Mitglied im FCI
  Mitglied im Verein für französische Laufhunde e.V.
  Mitglied im Österreichischen Basset und Laufhunde Club
  Mitglied im Österreichischen Brackenverein
 empfohlene Hundezüchterin

Basset Fauve de Bretagne Welpen kaufen

Wenn Sie einen Basset Fauve de Bretagned kaufen möchten, dann wenden Sie sich am besten an unsere Expertin Frau Sabrina Köhler oder an den

ÖSTERREICHISCHER BASSET- UND LAUFHUNDE CLUB
Präsidentin und Geschäftsstelle:
Franziska Kampleitner
Waldstraße 18
4501 Neuhofen

Zur Internetseite

Standard:

Niedrig, lebhaft und beweglich mit einnehmendem Wesen.

Kopf:

Etwas langgestreckt mit markantem Hinterhauptbein und leicht gewölbtem Schädeldach, sparsam markierte Augenbrauenbogen.
Flacher oder leicht konvexer Nasenrücken, deutlicher Stop.
Der Fang langsam schmaler werdend zum schwarzen oder dunkel kastanienfarbigen Nasenspiegel.
Trockene Lefzen.

Augen:

Dunkel, kastanienfarbig, mit lebhaftem Ausdruck.

Ohren:

ln der Höhe der Augen angesetzt und idealerweise fast bis zum Nasenspiegel reichend.
Die Ohren sind mit kurzem und feinem Haar bedeckt.

Gebiß:

Wird im Standard nicht angegeben.

Hals:

Ziemlich kurz und muskulös.

Körper:

Tief, lang; großer Brustkorb mit normal gewölbten Rippen.
Starker Rücken, breite und muskulöse Lendenpartie, leicht aufgezogene Bauchlinie.

Gliedmaßen:

Gute Winkelung in der Vor- und Hinterhand, starke und gerade oder leicht nach außen gedrehte Vorderläufe.
Muskulöse Hinterschenkel und ziemlich tiefliegende Sprunggclenke.

Pfoten:

Kompakte und starke Zehen und Pfotenballen.

Bewegung:

Frei und lebhaft.

Rute:

Mittellang, leicht bogenförmig getragen.

Haarkleid:

Sehr hart und rauh, ziemlich kurz.

Farbe:

Weizen farbig in verschieden Nuancen bis hin zu rot.

FCI Gruppe 6

Standardnummer  36

Verwendung:  Laufhund für die Jagd auf Kaninchen, Hase, Fuchs, Rehwild und Schwarzwild.

Sektion 1.3: Kleine Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst

Grafik Hunderassen Übersicht

Wenn Du Erfahrungen mit der Hunderasse oder Fragen hast, dann hinterlass doch einen kurzen Kommentar.

Kommentar hinterlassen zu "Basset Fauve de Bretagne"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*