Hunde Akne

Hunde Akne

Rüde Combo mit Hunde Akne – das Bild wurde von Michelle-Nadine Baschlau zur Verfügung gestellt

Der Artikel wird derzeit noch recherchiert und erstellt.

Können Hunde Akne bekommen?

Ja und viele Hunde leiden sogar relativ häufig unter Hunde-Akne

Hunde Akne behandeln

Hund AkneDie Stelle unter dem maul sollte regelmäßig mit einem feuchten Lappen gesäubert werden. das verhindert, dass sich in den dort befindlichen Drüsen und Poren Schmutz ansammelt und sich entzündet.

Folgende Dinge haben sich bei der Behandlung und Vorbeugung von Hunde Akne bewährt:

  • wenn du Metallnäpfe verwendest könnte Nickel darin enthalten sein. Tausche die Metallnäpfe in Plastiknäpfe oder besser Keramiknäpfe
  • eventuell könnte es sich um eine Futtermittelallergie handeln (hast du das Futter in letzter Zeit umgestellt. Hat dein Hund ein neues Leckerlie bekommen?)
  • Kokosöl
  • Zinksalbe
  • Sudocrem
  • Manduka Honig Zink Salbe

Hinweis:

„Die von mir veröffentlichten Informationen dienen der neutralen Information und sollen keine Bewerbungen von Behandlungsmethoden oder Heil-, Nähr-, Arzneimittel darstellen. Die Inhalte sollen keinesfalls als Grundlage eigener Diagnosen und/oder Handlungen dienen und können nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen. Die Inhalte wurden sorgsam und nach besten Wissen und Gewissen recherchiert. Ich kann jedoch keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Richtigkeit oder Ausgewogenheit der Inhalte geben. Ich produziere weder die vorgestellten oder empfohlenen Waren, noch handle ich mit diesen. Dieser Artikel soll rein informativ sein und möchte eine kritische Auseinandersetzung bewirken. Etwaige Hinweise oder Empfehlungen von konkreten Produkten oder Herstellern betreffen lediglich meine Einkaufsquellen und beziehen sich in der Regel auf eigene Erfahrungen.“

Hier findest du weitere Interessante Themen zur Hunde-Gesundheit

Eine Übersicht weiterer Hundekrankheiten findest du –> hier

Das könnte dich auch interessieren:

zurück zur Startseite