Deutsch Kurzhaar

Deutsch Kurzhaar

Deutsch Kurzhaar – Rassebeschreibung

Ende des 17. Jahrhunderts begann man in den Fürstentümern Deutschlands, sich für die Jagd mit Vorstehhunden zu interessieren.
Dies war eine Jagdform, für die sich nur die Oberschicht Zeit nehmen konnte.
Das entsprechende Hundematerial kam normalerweise aus Deutschland, Spanien, Frankreich oder Italien.

Anfangs des 19. Jahrhunderts wurde die Jagdform immer beliebter, und man wünschte sich einen eigenen deutschen Vorstehhund, der auch für die Niederwildjagd verwendet werden konnte.

So kreuzte man die Rasse mit dem englischen Pointer, um speziell für die Federwildjagd einen leichteren Hund zu erhalten. Annährend 100 Jahre vergingen, bis schließlich die heutige, kurzhaarige Form entstanden war.

Video: Deutsch Kurzhaar ganz vorsichtig am Maulwurfhaufen 

Dieses YouTube Video wurde Datenschutz konform eingebunden

Standard:

Mittelgroßer, rechteckiger Hund, ausdauernd, schnell und stark. Kopf: Mittelgroß, trocken, leicht gewölbter Oberkopf, schwacher Hinterhauptstachel, mäßiger Stop.
Leicht gewölbter oder gerader Nasenrücken.
Kräftiger Kiefer, brauner oder schwarzer Nasenspiegel.

Augen:

Mittelgroß, nicht sehr tiefliegend, dunkelbraun.

Ohren:

Mittelgroß, breit und hoch angesetzt, dem Kopf entlang hängend getragen.

Gebiß:

Scherengebiß.

Hals:

Von guter Länge, muskulös, leicht gebogen, trocken.

Körper:

Tiefer und geräumiger Brustkorb von guter Länge.
Leicht aufgezogene Bauchlinie.
Straffer Rücken, breite Lendenpartie, flach oder leicht gewölbt.
Breite und lange Kruppe, leicht abfallend.

Gliedmaßen:

Gut gewinkelte Schulter und Oberarm, starker Knochenbau, gerade, muskulöse Vorderläufe.
Breites und geräumiges Becken.
Gut gewinkelte Hinterläufe, gut bemuskelt.
Parallele Hinterläufe.

Pfoten:

Stark, deutlich geschlossen, rund oder oval.
Starke Ballen.

Rute:

Hoch angesetzt, kräftig zum Ansatz hin, hängend getragen, waagrecht in Bewegung.

Haarkleid:

Kurz, glatt und dicht anliegend.

Farbe:

Braun mit oder ohne weiß, braunschimmel oder weiß mit braunem Kopf und braunen Flecken.
Schwarz in gleicher Kombination wie braun oder braunschimmel, auch gelbe Flecken erlaubt.

Widerristhöhe:

Rüde 62-66 cm
Hündin 58-63 cm

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst

Grafik Hunderassen Übersicht