Augensalbe Hund

Augensalbe für Hunde

Augensalbe für den Hund – Übersicht und Anwendung

Rezeptfreie Augensalbe für den Hund

beaphar Oftal Augensalbe für Hunden und Katzen - 5 ml
beaphar Oftal Augensalbe für Hunden und Katzen - 5 ml*
von Beaphar
  • Bei Bindehaut- und Augenentzündungen
 Preis: € 10,75 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Augensalbe Dechra Gel für Hunde
Unverb. Preisempf.: € 47,55 Du sparst: € 22,25 Prime  Preis: € 25,30 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AST Ophtosan Augensalbe für Hunde und Katzen
AST Ophtosan Augensalbe für Hunde und Katzen*
von AST
  • Pflegt und beschützt das Auge
 Preis: € 7,95 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Verschreibungspflichtige Augensalbe für den Hund

  • Optimmune Augensalbe

So bringst du bei deinem Hund die Augensalbe auf

Vorbereitung des Auges

Entferne Absonderungen mit in lauwarmem Wasser.
Verwenden Sie Augentropfen, neige den Kopf leicht nach hinten, und träufele von oben einen Tropfen oben ins Auge.
Bei Salbe wärmen Sie zum gleichmäßigen Auftragen die Tube in der Hand

Ziehe das untere Lid als Tasche für die Salbe herunter.
Lege die Hand mit der Tube an den Kopf des Hundes, damit die Tube das Auge nicht verletzt, wenn sich der Hund bewegt.
Drücke einen Salbenstrang zwischen das untere Lid und den Augapfel.

Schließe das Auge einige Sekunden sanft mit Daumen und Zeigefinger, wodurch sich die Salbe gleichmäßig über Auge und Augenhöhle verteilt.
Kalte Salben erscheinen oft grau oder weiß, durch die Körperwärme werden sie innerhalb von Minuten farblos und das Auge klärt sich rasch.

Aufbringen der Augensalbe

Stelle sicher, dass die Augensalbe dort ankommt, wo sie wirken soll.
Manchmal ist Teamarbeit erforderlich.
Während der eine den Hund hält und beruhigt bringt der andere die Augensalbe.

Lasse deinen Hund da sitzen, wo er nicht ausweichen kann, z. B. in einer Ecke.
Ist der Hund klein, hebe ihn auf den Tisch.

Achte bei Augensalbe darauf, dass die Tube niemals das Auge berührt.
Sie könnte die Augenoberfläche verletzen, verschmutzt oder verunreinigt sein und somit eine Infektion verursachen.

Lobe stets deinen Hund und belohnen ihn nach der Verabreichung der Medizin mit vielen Leckerlies.

Befolgen stets die Anweisungen auf der Packung.
Entsorge die Reste gemäß den Packungsanweisungen.

 Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst