Chihuahua

Chihuahua (langhaarig)

Chihuahua – Die kleinste Hunderasse der Welt

Chihuahua (kurzhaarig)Das liegt nicht nur an seiner Größe, er wird kaum schwerer als 5 Pfund, sondern auch an seinem runden Kopf und den kindlich großen Augen.
Auch die Ohren sind relativ groß.
Sie stehen weit vom Kopf ab und erinnern vage an eine Fledermaus.

Den Chihuahua gibt es in vielen Farben, einfarbig oder mit Abzeichen.
Das Fell ist entweder kurzhaarig und glänzend oder langhaarig und seidig.

Video: Chihuahua: Informationen zur Rasse

Der Chihuahua ist schon eine sehr alte Hunderasse.

Steinschnitzereien der mexikanischen Toltekenkultur (5. bis 12. Jahrhundert) zeigen einen Hund, der dem modernen Chihuahua ähnelt.
Außerdem kommt er in den Volksmärchen der Azteken vor, die das Reich der Tolteken im 15. Jahrhundert eroberten.
In beiden Kulturen galt der Chihuahua als heiliger Hund und war Bestandteil heiliger Riten.
Seinen heutigen Rassenamen erhielt er durch die mexikanische Stadt Chihuahua, wo ihn im 19. Jahrhundert Amerikaner entdeckten und ihn als bis dahin unbekannten Exoten mit nach Hause nahmen und weiterzüchteten.

Trotz seiner Winzigkeit ist der Chihuahua ein ganzer Kerl, den man nicht unterschätzen sollte.

Er ist neugierig und mutig und hat selbst vor großen Hunden wenig Respekt.
Er ist klug und gelehrig, er braucht natürlich nur wenig Platz, und da er kaum bellt, eignet er sich hervorragend für eine Großstadtwohnung.
Er ist ein richtiger Schoßhund und liebt es, auf dem Arm getragen zu werden.
Er paßt in eine Handtasche und ist so leicht zu transportieren.
Da er freundlich zu anderen Menschen ist, ja sogar die Geselligkeit liebt, ist er ein Hund, den man überallhin mitnehmen kann.

  Mein Buchtipp für Dich!

Nr. 1
Chihuahua: Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung (Praxiswissen Hund)
42 Bewertungen
Prime Preis: € 14,99 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 1
Chihuahuas für Anfänger: Starthilfe für Anschaffung, Haltung, Gesundheit und Pflege (compbook pets)
5 Bewertungen
Prime Preis: € 9,99 Jetzt hier bei ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Standard:

Der Chihuahua soll trotz seiner Kleinheit ein gesunder und gut gebauter Hund sein.

Kopf:

Verhältnismäßig groß, das Schädeldach ist apfelförmig und breit, breiter zwischen den Ohren als zwischen den Schläfen. Markanter Stop, deutlich gewölbte Stirn.
Kurzer und gerader Fang, leicht schmaler werdend zur spitzen Nase hin, der Nasenspiegel soll vorzugsweise schwarz sein, aber andere Farben sind erlaubt, anliegende Lefzen.

Augen:

Groß, rund, weit auseinanderliegend, ausdrucksvoll, vorzugsweise dunkel, aber alle Farben sind erlaubt.

Ohren:

Groß, aufrechtstehend, nach außen gerichtet, ziemlich tief angesetzt, breit am Ansatz und mit leicht abgerundeten Spitzen.

Gebiß:

Scheren- oder Zangengebiß.

Körper: Kompakt und leicht rechteckig, flach und waagerecht.
Langer und tiefer Brustkorb, mäßig aufgezogene Bauchlinie, breite und flache Kruppe.

Gliedmaßen:

Gute Winkelung der Vorderhand.
Gerade Vorderläufe mit mittelstarkem Knochenbau, beweglicher Mittelfuß.
Gut gewinkelte, muskulöse Hinterläufe, tiefliegende Sprunggelenke.
Vorder- und Hinterläufe parallel.

Pfoten:

Niedlich mit weit auseinanderliegenden Zehen, ovale, starke Krallen und Ballen.

Rute:

Mittellang, mit sehr hoch angesetzter, flacher, für die Rasse charakteristischer Form, breiter in der Mitte als an der Wurzel.
Hohe und fröhliche Rutenhaltung.

Bewegung:

Frei, elastisch und mit schneidigen, frischen Schritten.

Haarkleid:

Zwei Haararten kommen vor 1. kurzhaarig und 2. langhaarig.
Der kurzhaarige Chihuahua soll ein glattes, weiches, glänzendes und anliegendes Haarkleid haben, mit etwas Unterwolle.
Der langhaarige Chihuahua soll ein feines, langes und weiches Haarkleid haben.
Das Haarkleid ist kurz im Gesicht, auf dem Kopf und auf den Vorderseiten der Läufe.

Farbe:

Alle Farben und Farbkombinationen sind erlaubt.

Gewicht:

Zwischen 0,5 und 2,5 kg.
Das Idealgewicht beträgt 1,0-2,0 kg.

Das könnte dich auch interessieren:

*Affiliate Link – wie du guter-Hund.de unterstützen kannst

verschiedene Hunderassen Vorschaubild