Einreisebestimmungen mit Hund

Entschuldige, die Seite wird im Moment komplett überarbeitet

Einreisebestimmungen mit Hund nach Großbritannien

Großbritannien ist eines der wenigen Länder auf der ganzen Welt, wo es keine Tollwut gibt und aus diesem Grund sind die Einreisebestimmungen sehr streng.
Wer – egal aus welchem Land – einen Hund nach Großbritannien bringen will, muß ihn in jedem Fall für 4 Monate in Quarantäne geben.
Während dieser Zeit bekommt er vorsorglich zwei Tollwutimpfungen.

Das könnte dich auch interessieren: